main content

Verschiedene Arten von Chemiepaletten und deren Eigenschaften

13/07/2017
Chemical pallet

Eine Chemiepalette ist nur eine der vielen Arten von Kunststoffpaletten. Diese Palette wurde ursprünglich entwickelt, um die Paletten, die für die chemische Industrie und Kunststoffindustrie in Europa eingesetzt werden, zu vereinheitlichen. Sie werden auch als CP-Paletten bezeichnet. Chemiepaletten werden auch in vielen anderen Industrien eingesetzt. Eine wichtige Eigenschaft der CP-Palette ist, dass sie ihren ökonomischen Wert beibehält. Welche Chemiepaletten gibt es jedoch, und was sind die Eigenschaften der unterschiedlichen Paletten?

Wann ist eine Chemiepalette geeignet?

CP-Paletten können für viele Transport- und Lageranwendungen in unterschiedlichen Industrien verwendet werden. Sie werden meistens benutzt, um Fässer mit bestimmten Flüssigkeiten, Sackgut, Octabins und sogenannte Big-Bags zu transportieren. Die Big-Bag-Säcke werden vor allem für den Transport von Rohstoffen wie Puder oder andere feine Materialien in Korn- oder Granulatform verwendet.

Welche Chemiepaletten gibt es?

Chemiepaletten sind in neun unterschiedlichen Modellen erhältlich. Diese werden mit den Namen CP1 bis einschließlich CP9 bezeichnet. Der Unterschied zwischen den Paletten liegt im Format und dem Aufbau der Paletten. Ferner gibt es Unterschiede im Gebrauch der verschiedenen CP-Paletten. Manche Paletten sind gut geeignet für den Transport und das Bewegen von Säcken, andere wiederum für Kisten oder Flüssigkeiten. Schließlich spielt auch die Belastung eine wichtige Rolle beziehungsweise, mit wie vielen Kilos die Chemiepalette belastet werden kann.

Die Abmessungen der Paletten

Die verschiedenen CP-Paletten haben unterschiedliche Abmessungen. In der Liste stehen die Abmessungen der unterschiedlichen Modelle. Manche Modelle haben dieselben Abmessungen, unterscheiden sich jedoch vom Aufbau her.

·  CP1: 1000 x 1200 mm

·  CP2: 800 x 1200 mm

·  CP3: 1140 x 1140 mm

·  CP4: 1100 x 1300 mm

·  CP5: 780 x 1140 mm

·  CP6: 1000 x 1200 mm

·  CP7: 1100 x 1300 mm

·  CP8: 1140 x 1140 mm

·   CP9: 1140 x 1140 mm

Eine Übersicht der verschiedenen Modelle

CP-1 und CP-6:

Die CP-1 und CP- 6 Paletten werden hauptsächlich für den Transport von Sackgut und Kisten verwendet. Die Abmessung beider Paletten beträgt 1000 x 1200 mm. Der wichtigste Unterschied zwischen der CP1 und CP6 Palette ist der Unterschied des Unterdecks. Die CP-1 Palette hat 3 Kufen. Die CP-6 Palette wird dank seines rundlaufenden Unterdecks öfter benutzt, wenn gestapelt werden muss. Dank dieses Unterdecks kann die Beladung nämlich gleichmäßiger verteilt werden.

CP-3 und CP-9:

Die CP-3 und CP-9 Paletten werden vor allem für Fässer, Octabins und Big Bags verwendet. Die Abmessung beider Paletten beträgt 1140 x 1140 mm. Die CP-3 Palette ist die Version mit 3 Bodenbrettern, und die CP-9 hat ein rundlaufendes Unterdeck, wie auch die CP-6 Palette.

CP-4 und CP-7 

Die CP-4 und CP- 7 Paletten werden vor allem für den Transport von Sackgut verwendet. Die Abmessung beider Paletten beträgt 1100 x 1300 mm. Auch hier liegt der Unterschied zwischen den Zahlen im Unterdeck, wobei CP-4 die Ausführung mit 3 Bodenbrettern ist. Die CP-7 Palette hat 6 Bodenbretter und wird oft Rundläufer genannt. 

CP-5

Die CP-5 Palette wird mit ihrer Standardabmessung von 780 x 1140 mm oft für den Transport in Containern verwendet. 

CP-8

Die CP-8 Palette ist der CP-9 Palette, was Abmessung und Unterdeck betrifft, sehr ähnlich. Der Unterschied liegt darin, dass die CP-8 Palette ein Loch in der Deckfläche besitzt. Hierdurch kann diese Palette für Big Bags mit Unten-Entleerung eingesetzt werden.

Haben Sie Fragen über unsere Produkte oder wünschen Sie weitere Informationen zu Chemiepaletten? Möchten Sie zum Beispiel wissen, welche Paletten oder andere Produkte für Sie geeignet sind? Nehmen Sie für weitere Informationen dann unverbindlich Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter!